PROBLEME mit bei uns gekauften ARTIKELN: Komplette Vergaser und ähnliches

Bei uns gekaufte Ersatzteile können Fehler aufweisen.
Ich denke dass sollte jeder verstehen, der sich längere Zeit mit altem technischem Gerät beschäftigt hat.
Natürlich haben wir jetzt fast 25 Jahre Erfahrung und finden 99,9 % aller Fehler.
Es ist immer möglich Fehler zu übersehen oder sogar neue einzubauen, da ja auch viele Kleinteile (z.B bei Vergasern) selbst einen Fehler haben könnten.
Jeder Vergaser ist ein Unikat, alles wird in Handarbeit gemacht und überprüft, denn wir arbeiten hier mit Teilen, von denen jedes ein anderes "Leben" hinter sich hat unter stark differenten Bedingungen. Artikel können laut Gesetzt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt ohne Angabe von Gründen zurückgegeben werden. Wir fertigen die Vergaser jedoch nach Auftrag, es sind also individuelle Artikel, die teilweise sehr selten sind und nicht ohne weiteres zeitnah wieder verkauft werden können. Gebaut wird stets mit den besten noch am Lager befindlichen Materialien. Insofern haben wir es hier mit  Einzelanfertigungen zu tun. Sollte ein Vergaser zurückgegeben werden, so müssen wir diesen wieder zerlegen und kontrollieren ob alles noch so ist, wie es unsere Werkstatt verlassen hat. Eine Grundreinigung wird hierbei pauschal einkalkuliert. Wenn nicht anders vor dem Kauf ausgemacht, berechnen wir 70 Euro für die entstehende Mehrarbeit.

Sollte es also mal vorkommen, dass ein Fehler auftaucht, so sollte der Artikel innerhalb von 2 Wochen zurückgeschickt werden.
In dem Paket müssen ALLE Teile des Vergasers sein, sowie folgende Unterlagen:
## eine umfassenden Problembeschreibung,
## eine funktionelle Emailadresse,
## eine Postadresse für den Rückversand
damit in der Werkstatt sofort nach Eingang des Paketes darauf eingegangen werden kann und alle Kontaktdaten vorliegen.

Eine Garantie im üblichen Sinne kann nicht gegeben werden, da es sich um sehr alte, technische Dinge handelt.
("Die Garantie ist vor ca 70 Jahren abgelaufen")
Eine Rückgabe ist nur in Ausnahmefällen möglich als Kulanzleistung.
Die Vergaser sind bis zu 100 Jahre alte Einzelstücke und werden speziell auf die Bestellung hin angefertigt wie bei einer Einzelanfertigung.
Bei einer Rücknahme wird der Vergaser wieder zerlegt und alle Teile überprüft und dann alles wieder in unser Lager einsortiert.
Dies ist ein erheblicher Zusatzaufwand und wird mit 70 Euro berechnet.

Versandkosten werden ohne vorherige Absprache nicht erstattet.

Wichtig!
Wir geben zu unseren Vergasern immer ein Infoblatt mit Tips zur Wiederinbetriebnahme.
Diese sollte man sich gut durchlesen, bevor ein "Mangel" an uns weitergegeben wird.
Die Hälfte aller Probleme geht leider auf falschen Umgang mit der Materie zurück und wenn ein Vergaser erstmal hier in der Werkstatt durchgesehen wird, entstehen Kosten, sofern kein Mangel sondern ein Behandlungsfehler oder Verschmutzung festgestellt wird.
Diese Kosten muss der Käufer tragen!

PROBLEME mit bei uns gekauften ARTIKELN: Kleinteile

Achtung! Wir haben kein Rücksendeetikett.
Versandkosten werden bei uns nicht erstattet.
Der Grund liegt darin, dass Kleinteile an sich nur eine minimale Gewinnspanne haben und der Vorgang (Verkauf, Versand usw)
oft schon mehr kostet als das Teil an Gewinn abwerfen kann.
Wir können nicht dafür aufkommen wenn jemand was falsches bestellt, das wäre unfair.
Das Teil an sich kann immer zurückgegeben werden.
Aber: Es entstehen Kosten. Das teil wird kontrolliert, neu katalogisiert und muss dann wieder ins Lagersystem eingeräumt werden.
Das ist bei Massenartikeln die häufig gekauft werden sicher zu verkraften.
Wir arbeiten aber mit bis zu 100 Jahre alten Teilen, die in kleinsten Stückzahlen ab 1 Stück eingelagert sind und zuweilen nur einmal in 5 Jahren verkauft werden.
Hier muss sich der Käufer bei einer Rücksendung wegen Fehlkauf mit bis zu 10 Euro in Form eines Abzuges von der Rückerstattung beteiligen.

Sollte der Fehler bei uns liegen, sorgen wir natürlich für Ersatz bzw erstatten dann den Rückversand des falschen Teiles an uns gänzlich.

Rücknahmen erfolgen grundsätzlich nur nach Absprache-keine Teile unaufgefordert an uns schicken!

Allgemeines zu Rücksendungen:

KEIN Rückversand ohne Begleitschreiben in dem wenigstens die Adresse und die ursprüngliche Rechnungsnummer steht.
Einen Widerruf o.Ä. brauchen wir nicht (Vermeidbare Bürokratie muss eingespart werden).
Pakete die ohne diese Angaben reinkommen, werden NICHT von uns bearbeitet.

Keine Teile unaufgefordert an uns schicken! Nur nach Absprache.

Der Käufer akzeptiert mit seiner Bestellung diese Bedingungen.

Gruss
Martina


Adresse:
OldtimerVergaser.de
Martina Schumann
Steinheimer Str. 20a
(Hinweis: hinter Haus Nr 20)
45896 Gelsenkirchen